Lichtvolle Energie für die Gewässer unserer Erde !


Die Idee zu den Wasserperlen erhielten wir im Sommer 1999 anlässlich einer Meditation. Wir wurden gebeten, kleine Glasperlen in Tropfenform zu tachyonisieren und zum Selbstkostenpreis anzubieten.

Die Wasserperlen fördern so die Re-Information des Wassers und tragen zur qualitativen Verbesserung bei. Sie können in Quellen, Bäche, Flüsse, Seen, Weiher und andere Gewässer geworfen werden ...



... oder aber auch in Spülkästen, Dachrinnen und anderen Orten, die mit Wasser in Zusammenhang stehen, platziert werden. Die Gewässer werden dadurch mit lichtvoller Energie belebt. Diese kleinen Glasperlen können auch in Aquarien, Teiche und andere Bereiche gelegt werden, in denen sich Tiere und Pflanzen wohl fühlen sollen.

 

Wasserkristall-Energiebild der Wasserperlen fotografiert von Ernst F. Braun, Atelier für Kunst und Mytic, 3664 Burgistein (BE) in Anlehnung an das von Dr. Masaru Emoto entwickelte Verfahren.

Mehr Informationen über seine interessante Arbeit finden Sie direkt auf der Homepage: www.wasserkristall.ch.


> Wasser-Perlen im WEB-Shop bestellen