Seit sich die Medizin näher mit der Problematik Elektrosmog befasst, wurden viele neue Krankheitsbilder registriert.



Es ist nachgewiesen, dass der Kopfbereich des Menschen besonders gefährdet ist, da sich im Gehirn Magnetkristalle befinden, welche durch äussere Elektrofelder stimuliert werden können. Im Kopf befindet sich auch die Zirbeldrüse (Epiphyse), welche das krebshemmende Hormon Melatonin synthetisiert. Da die elektromagnetischen Felder diese Synthese hemmen und zum Teil komplett unterbinden, sind gewisse Krankheitssymptome unausweichlich.



Mit unseren x-tausendfach bewährten Tachyonenprodukten können Sie einen bewussten Beitrag für ihre persönliche Gesundheit und für die Umwelt leisten; sei es am Arbeitsplatz oder im Wohnbereich. Alle unsere Produkte wurden sowohl technisch, als auch energetisch getestet und bewähren sich seit 1995 als äusserst effektiver Schutz bei elektromagnetischen und elektrischen Störeinflüssen.

>• GOLD CHIP
>• GOLD*STAR

>• GOLD CARD
>• PC CARD
>• SITAC CARD
>• IMERA DISC