Unsere Aussagen mögen Sie vielleicht stutzig machen; die erzielten erstaunlichen Resultate sprechen jedoch eine ganz klare Sprache:


Mit der AMALTHEIA-Shell können parasitäre Muster wie z.B. "ich verdiene das nicht" transformiert werden und dadurch Finanzielle Fülle und Erfolg angezogen werden.


Platzieren Sie dieses wunderbare Objekt zentral in ihrem Wohnbereich oder Arbeitsplatz und übermitteln Sie ihm konkrete Anweisungen, welche Thematiken gefördert werden sollen.




Namensgebung

Bei der Suche eines neuen Namens fiel die Wahl schließlich auf den Namen der göttlichen weißen Ziege, die Zeus mit ihrer Milch säugte: Amaltheia

Als die in eine Ziege verwandelte Nymphe das ihr anvertraute Baby (Zeus) eines Tages vor seinem Vater (Kronos) schützen musste, versetzte sie Kronos einen gewaltigen Stoß mit ihren Hörnern. Dabei verlor sie eines ihrer Hörner.


Dieses Horn erlangte dann Berühmtheit als Füllhorn (keras amaltheias); es füllte sich immer wieder mit dem, was sein Besitzer sich wünschte.




Herstellung: Die Herstellung der AMALTHEIA-Shell erfolgt in unseren Werkstätten; von der Holzbearbeitung bis hin zur Vergoldung der indigoblauen Silizium-Scheibe, alle Schritte werden von unsere Mitarbeitern in sorgfältiger Arbeit abgewickelt. Jede AMALTHEIA-Shell ist ein Unikat, genauso wie die zukünftigen Besitzer.

Sie können diesen wunderbaren Artikel direkt über unseren WEB-Shop beziehen.

Wir wünschen Ihnen jetzt schon viel Spaß und Freude beim Materialisieren von Fülle und Erfolg !


> Tachyonen